Therapeutische Intervention

Bitte sprechen Sie uns direkt an, diese Einheiten werden nur in Einzeleinheiten für Patienten jedes Alters (ab 10 Monaten bis 80+) angeboten.

Seit 2012 arbeiten wir mit neurologischen Patienten der NeuroReha in Kittsee zusammen. Diese Form der Intervention kann Patienten neben der Ergotherapie, Physiotherapie und Psychologie unterstützen. Patienten werden, ähnlich wie bei dem Lerntraining motiviert, Sprache oder Bewegungsabläufe zu trainieren. Aktivierung und Entspannung werden durch die Tiere begünstigt. Muskulatur unbewusst trainiert und gestärkt. Koordination und Achtsamkeit für den eigenen Körper werden entwickelt.

Hier wird NICHT geritten – dieses Angebot ist kein Behindertenreitsport.

Nicht alltägliche Tiere

Dies sind Ihre Wegbegleiter. Dabei weist jede Tierart andere Eigenschaften auf. Wir suchen dabei die für Sie passenden Tiere für Sie heraus.

Ponies

Schafe

Ziegen

Esel